Ich bin zufrieden….

Heute Morgen hat es mich dann doch mal gedrückt und ich bin auf die Waage …
Yup es hat sich was getan… im Moment bin ich 81,8 schwer also an die 2 kg weniger als am Beginn dieses Projektes… Gut die Welt ist es nicht in einem Monat aber ich sag mir, da muss auch etwas an Muskelmasse im Spiel sein, ich bild mir nämlich ein das die Hose besser passt …
Gestern hab ich zum Beispiel knappe 110 Min. nur Krafttraining gemacht… Man sagte ja mehr Muckies mehr Umsatz und wir denken ja auf lange Sicht und Muckies sind ja schwerer als Fett.
Ich denke mal jetzt kommt bei manch einem die Frage … ja wie ernährt sich die gute Frau dann… Was soll ich sagen, ich versuch die KH´s klein zu halten und was Süßes gibt es auch und mir geht es gut… und das soll es auch … ich will das ja dieses Projekt mit Erfolg gekrönt sein wird und wenn es in dem Zeitfenster nicht zu schaffen ist, auch gut … Vielleicht kommt ja auch mal ne Phase wo ich auf Süßes komplett verzichten kann ohne das Gefühl zu haben mir fehlt was …

Heute kam auch die Info das mein Startplatz für den Dolomiten-Marathon weiter ist … was mir persönlich auch etwas den Druck nimmt. So ein Startplatz kostet Geld und den verfallen zu lassen wäre blöd und mich da tot zu fahren wäre dämlich … 🙂
Aber ich bin heute trotz allem mit dem Rad in die Arbeit und ja es ist gut gelaufen 🙂 auch wenn es morgens immer noch ganz schön kalt ist … 🙂
Klamotten im Büro gelassen und ja Morgen wird das ganze wieder mit dem Rad gemacht 🙂

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Ich bin zufrieden….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*