Tag 13

Ich habe letzte Nacht nicht genug geschlafen. Nach dem Kraft-Ausdauer-Zirkel, der erst gegen 23.00 Uhr geendet hat, war ich noch so ausgepowert und aufgekratzt, dass ich erst gegen 1.00 Uhr einschlafen konnte. Um 3.00 war ich wieder hellwach und es hat über eine Stunde gedauert, bis ich wieder einschlafen konnte. Als mein Wecker um 6.00 Uhr los ging hatte ich das Gefühl, dass ein Laster über mich gefahren ist und ich habe wirklich mit mir gehadert, ob ich nicht einfach im Bett bleiben soll statt raus in die Dunkelheit und in die Kälte… aber dann habe ich mich doch für den Frühsport entschieden, was nicht die schlechteste Wahl war (außerdem sind die Mädels unerbittlich und klopfen an der Tür so lange, bis man aufmacht). Die kalte Luft hat mir gut getan und mich – zumindest körperlich – wieder wach gemacht. Geistig schlief ich aber immer noch weiter..

Nach der 1,5stündigen Spinningeinheit von heute Vormittag hatte ich beschlossen, Wäsche zu waschen und hab alles, was mir in die Finger kam, in die Waschmaschine geschmissen; leider waren nicht alle Sachen, die ich gewaschen hatte, auch schmutzig gewesen, und die, die ich hätte waschen sollen, habe ich übersehen.. zudem habe ich die Trainingspläne für nächste Woche, die wir heute morgen beim Walk bekommen haben, (einschließlich der neu ausgemachten Massagetermine für nächste Woche) in der Tasche einer meiner Hosen vergessen, und sie einfach mitgewaschen. Der Trainingsplan sah danach aus wie´n unförmiger Klumpen – ich brauch definitiv einen neuen und ebenso nochmals die Termine für meine Massagen.

Auch nach dem Mittagessen war an Schlafen nicht zu denken; wir haben um 15.00 Uhr Bodyform mit Lucia und wenn ich mich auch nur für 1 Std. hinlege, bin ich dann komplett durch den Wind und mit dem Kreislauf am Ende.

Hab mich sehr gefreut, Lucia wiederzusehen… sie ist eine ganz Süße und auch die Gruppe fand sie klasse. Weniger klasse fanden wir ihre Übungen, denn wir sind noch etwas lädiert vom gestrigen Zirkel und Lucia hat wie immer Gas gegeben. Manchmal hat da nichtmal mehr Zähne zusammenbeißen was geholfen… Sie hat uns mit Gewichten trainieren lassen und am Ende mit dem Petziball… viel Arme, Bauch, Rücken… autsch!

Am Abend steht „Erholung“ auf dem Programm… also wieder Traumreisen & Co. Ich habe Petra und Heidi gesagt, dass ich hier wohl schwänzen werde und lieber versuchen, ein wenig Schlaf zu kriegen… als ich mich dann aber am Nachmittag hingelegt hatte, dachte ich noch, dass ich rechtzeitig aufwachen würde, um dann doch noch am Abendprogramm teilzunehmen. Aber mein Körper hat beschlossen, sich einfach den fehlenden Schlaf von letzter Nacht wieder zurück zu holen und ich hab bis nach 20.00 Uhr durchgeschlafen.. und die Mädels hatten ein Einsehen und mich einfach schlafen gelassen, sie dachten sich auch, dass ich dann mehr davon habe…

Und ich habe immer noch keinen Plan für nächste Woche. Ich weiß nur, dass wir morgen früh ausschlafen dürfen und somit kein Frühsport auf dem Programm steht… juhuuuu!!… Außerdem scheint mich auch die Erkältung erwischt zu haben und ich hab es nicht geschafft, in die Apotheke zu gehen. Muss ich unbedingt morgen nach dem Frühstück erledigen.

2 Gedanken zu „Tag 13

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*