Mein 1. Mai !

Schönen guten Abend Trainer, Freunde, Campkollegen, Mitleser und Familie! 😉

Heute wars mal wieder etwas schlechter mit meinem Bein… ich muss es wirklich schonen…. aber gestern beim Kamerateam wollte ich natürlich auch nicht klein beigeben … 😉 Somit war heute morgen dann die Schmerzen im Schienbein wieder zu spüren. Dann bin ich aber trotzdem runter zum Frühsport, um mich mal zu zeigen und zumindest die Dehnübungen mitzumachen, damit sich das ganze vll. mal alles etwas lockert. Nun denn, geschafft und danach auf dem Weg um das alltägliche schon zum Ritual gewordene Frühstück zu verzehren !

Dann gings heute wieder los mit einem KAZ… aber ich bin keinen Meter zwischen den Übungen gelaufen, denn das Bein braucht schon wie erwähnt mal etwas Ruhe … aber ich habe alle Übungen durchgezogen und alles, was aufs Schienbein gegangen wäre, hab ich in eine Liegestütz-Übung umgewandelt.

Im folgenden gabs dann heute Garnelenspieße mit Knobi-Sauce und wieder mächtig viel Salat dazu.

Am Mittag dann nochmal einen Waldlauf, der wie man sich schon denken kann auch nichts für mich war … also schwimmen im Eckert-Beach aber halt …. das Wasser ist noch nicht zum Baden geeignet gewesen und somit verschiebt sich die Eröffnung um 4-5 Tage. Aber dann nochmal ab in den Kraftraum und nochmal eigentlich recht locker Schultern und Brust trainiert. Am Abend dann noch mit 2 Freunden ab ins Bul mare ( Wellnessbad ) und damit war der Tag für heute auch schon gegessen. 🙂

Jan-Nik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*