Das Wochenende ! :-)

Hallo Mitstreiter und Freunde,

das Wochenende habe ich nach Absprache mit dem Cheftrainer als Regenerationsphase genutzt, da nach Aussage des Trainers eine Überbeanspruchung auf keinen Fall stattfinden sollte und daher ausreichend Pausen eingebaut werden müssen.

Der Samstag war ein sehr entspannter Tag, den ich mit meinem allmorgendlichem Frühstück begann. Am Vormittag hatte ich die Zeit damit verbracht, Tischtennis zu spielen ( was ich auch mit großer Freude wahrgenommen habe).

Nachmittags war es sehr ruhig und ich hatte endlich keine Müdigkeitserscheinungen mehr, nachdem ich in den letzten Tagen ständig müde war und begann somit meine Bücher zu lesen und die Wäsche der Woche zu waschen. 😉

Die Proteinshakes hatte ich schon zur Mittagszeit eingenommen, da ich am Abend zu einem leckeren Hähnchensalat vom meinem Cheftrainer eingeladen wurde und wir in gemeinsamer Runde mit allen Trainern die Zeit verbrachten. Es war ein wirklich toller Tag mit einem fantastischem Abschluss !

 

Am Sonntag begann der Morgen damit, dass ich um 8: 35 Uhr ( nach meiner Zeit 😉 ) beim Frühstück stand und mich auf einmal wunderte, dass die Mensa geschlossen hatte. Traurig aber wahr, ich hatte die Zeitumstellung verschwitzt und war 5 Minuten nach Torschluss zur Mensa gekommen … 😉 Komischerweise hatte ich aber auch kein übermäßiges Hungergefühl, sodass ich dann einfach beim Mittagessen etwas mehr gegessen habe und somit auf meine Kcal gekommen bin.

Um 15:00 begann das erste Treffen der neuen Diät-Campgruppe, bei der ich die Gruppe das erste mal traf. Nach Klärung aller organisatorischen Einzelheiten, machten wir eine Führung über das Gelände, bei der die Gruppe alles gezeigt bekam und mit allen wichtigen Zeiten vertraut gemacht wurde.

Nach dieser Führung war es etwa 18:00 Uhr und wir genossen zusammen einen Hähnchensalat ( natürlich ohne Weißbrot 😀 ) mit reichlich Mineralwasser. um 19:15 begann die erste Sporteinheit mit der gesamten Gruppe, bei der Waldwalken auf dem Plan stand. Wir absolvierten eine wirklich tolle Runde, bei der ich am Ende noch eine kleine Extrarunde für mich drehte, um die sternenklare Nacht noch etwas zu geniessen. Ja, und nun ist das Wochenende auch schon zu Ende! Es war interessant, soviele neue Leute kennen zu lernen, mit denen man in den nächsten 3 Wochen zusammenwachsen wird, um am Ende zu einer hoffentlich harmonischen Einheit heranwächst.

Somit noch Liebe Grüße und einen schönen Abend !

Jan-Nik

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*