26.01. Der letzte Trainingstag ist gekommen ! Die Spannung steigt !

Hallo Freunde, Mitleser, Aptianer, Bekannte und Familie,

Es ist nun schon wieder Samstag und der letzte Trainingtag für das Camp ist angebrochen. Jeder ist schon total aufgeregt und interessiert sich schon für seine Ergebnisse. Dazu gehöre ich auch ! 😉

Am frühen Morgen hatte heute kein Frühsport stattgefunden, da Wochenends einfach jeder mal etwas länger schlafen darf. Am Morgen dann heute auch eine Stunde später das typische Frühstück in der Mensa.

Es war lecker und hat wirklich gut getan. Am Morgen dann eine Cyclingstunde bei meiner Wenigkeit. 😉 Ich hatte versucht aus der sehr starken Gruppe alles rauszukitzeln und musste dafür selbst an mein Limit gehen. Es war sehr sehr anstrengend für jeden aber machte auch bei der Musik unheimlich Spaß. Jeder sagte mir, dass er mit der Stunde gut zufrieden sei und es ihm/ihr Spaß gemacht hätte. Wollten wir hoffen, dass es auch wirklich so war…. 😉 Mir hatte es auf jeden Fall auch sehr gut gefallen.

Am Mittag dann einen Kraftausdauerzirkel bei Lech. Heute fiel mir der Kraftausdauerzirkel komischerweise sehr viel leichter als sonst. Ich kann gar nicht sagen, dass ich mir weniger Mühe bei den Übungen gegeben hätte aber es war irgendwie einfach leichter. Das konnte aber natürlich dadurch kommen, dass heute keiner mehr aus der Gruppe Lust auf lange Sprints in den Erholungsrunden hatten und dadurch einfach längere Pausen entstanden, die seeehr angenehm und erholsam waren. 😉

Am Abend dann noch der Film “ Du bist, was du isst! “ bei dem ich zwar nicht anwesend war aber kurz davor einfach zum Aufbauen und Helfen noch runtergegangen war.

Liebe Grüße

Euer Jan-Nik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*