Neues Fatkill-Bootcamp im Doppelpack !

Schönen guten Abend Familie, Freunde und Mitleser!

Heute bin ich selbst wieder in das Camp angereist und ich fühle mich einfach erholt und schonmal bester Laune. 😉

Es wird ein neues Fatkill-Bootcamp erwartet mit insgesamt 25 Teilnehmern, die in 2 Gruppen gesplittet wurden. Ich war aber an diesem Tag nur als Zuschauer anwesend und hab mir angeschaut, welche Teilnehmer was leisten können. 😉

Die Gruppe hatte dann erstmal wieder ihre “ Henkersmahlzeit “ in Form eines Salats beim Dali eingenommen und wurde dann auch schon zu einem ordentlichen Outdoorzirkel oben auf dem Hindernisparcour “ eingeladen „. 😉 Dann gings richtig zur Sache … erstmal 20 min laufen, dann Liegestütze, seitliche Liegestütze, Kerze und noch viele weitere amüsante Übungen, die ich alle von meinem Stuhl aus beobachten konnte, da ich ja immer noch in meinem Übertraining stecke. Umso schöner war es mal alle bei ihrem Training zu beobachten. Zudem habe ich auch heute zur Anreise ins Camp meinen Hund mitgenommen, sodass wir jetzt ein neues APT-Maskottchen haben. Anjy (der Hund von uns ) und ich saßen dann oben und konnten uns das ganze Spektakel auf eine gute Art und Weiße anschauen und man sah Leute, also Teilnehmer, die wirklich alles gaben und bis an ihre Grenzen gegangen sind und auch genau die anderen, die sich in einer Sekunde, in der sie dachten nicht gesehen zu werden, einfach mal ausgeruht zu haben. Aber insgesamt ist die Gruppe unheimlich toll und es macht mir jetzt schon Spaß, mit allen zu arbeiten und die Zeit zu verbringen… Ich denke, wir werden die nächsten 17 Tage alle viele schöne und auch anstrengende, schweißtreibende Tage verbringen. Ich erhoffe mir, dass wir einen guten Work-Flow in diese Gruppe bekommen und das alles so hinhaut, wie es auch schon geplant ist.

Somit wünsche ich allen jetzigen Campteilnehmern Erfolg und das sie ihr Traumgewicht ein gutes Stück näher kommen !

Die nächsten 2 Tage darf ich auch noch nicht trainieren, von daher werdet ihr da auch noch nichts von mir hören. 😉 Aber danach bin ich wieder voll für alle, die es interessiert, da !

Jan-Niklas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*